aktuelleTabellenRanglistenteams_uebersichtMeisterschaftenarchivpokal alle Vereinefotospfeil n. u.

23. bis 25. Januar 2015 Turnier Johanngeorgenstadt … Unterkunft ist gebucht

12.12.2014 8 Teams , 8 Spieler gesetzt 8 zugelost. Beginn 17 Uhr 30 , Ende ca. 20 Uhr 15. Das siegreiche Doppel Gatzky/Schneider 6:1 Punkte, ebenso 6:1 für Groppler/Hattwich, aber mit schlechterem Satzverhältnis und damit 2 ter Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Turnierergebnisse Matrixmini

14 Teilnehmer haben bis zur Entscheidung der Meisterschaft durchgehalten. Nach erstmaligem Modus wurde nun über mehrere Monate nach dem Verfahren jeder gegen jeden die Platzierung ausgespielt. Ehre wem Ehre gebührt, Jochen Bieß heißt der neue Meister. Herzlichen Glückwunsch ! 1

Drei 4er Mannschaften zu Gast bei BVG NORD , Pokalspiel und 2 Seniorenspiele

… >   ein kleines Video auf YouTube

1k Solch ein Gewimmel möchte ich seh`n … auf freiem Grund … verweile doch, Du bist so schön! … ???

Auslastung der Spielhalle zu 100 % Das Chaos blieb aus, nur die Ergebnisse waren aus unserer Sicht nicht beglückend, mit Ausnahme der 2. Senioren, sie gewannen 7:3.

oder ganz anders mit und ohne Bezug zum Bild:

Zitate, jeder von uns kann sie gut finden oder auch nicht!

Man muss nie tun, was ein Gegner begehrt. Heinrich Heine

Denkt ans fünfte Gebot: schlagt eure Zeit nicht tot! Erich Kästner

Wer sich ärgert, büsst die Sünden anderer Leute. Konrad Adenauer

Alles Reden ist sinnlos, wenn das Vertrauen fehlt. Franz Kafka

Wem der Beitrag nicht gefällt, der soll ihn einfach vergessen.

6 6er Teams und 6 Tische. Jeder Teilnehmer durfte 10 Einzel und 5 Doppel bestreiten ( 2 Satz – Sieg ). Wieder tolle Stimmung, freundliche Begrüßung untereinander. Es war inzwischen meine 4. Teilnahme und somit sind einem auch viele Spieler bekannt. Dank an den Veranstalter, der nicht nur für einen übersichtlichen Ablauf der Spiele gesorgt hat, sondern auch für die sehr gute Verpflegung und Betreuung. halle 2014 E r g e b n i s s e …F o t o a l b u m

7 Doppel , 7 gesetzt bzw. zugelost, so war die Ausgangslage. Wie es bei uns schon Tradition ist, wieder tolle Bewirtung und vielen Dank an unsere Inge. Wir sind glücklich in unseren Reihen mehrere Damen zu haben, die Turniere durch ihre Fürsorge erheblich bereichern.

2 1

Die Ergebnisse sind ja nicht so wichtig, auch wenn wir alle ehrgeizig sind.

P a a r k r e u z t a b e l l e

Zur Information schon mal vorab die Klasseneinteilung:

herren

Der Aufsteiger aus der 5. Klasse gegen uns. Die Saison hat noch nicht begonnen, daher traten viele von uns untrainiert an die Tische. Die Spielhalle von BVG 08 ist doch so ” ähnlich ” wie eine Sauna! Der Freude kein Abbruch und von hier aus kein weiterer Kommentar! Es war jedenfalls eine Bereicherung. 6Teilnehmer vereinfachte_Spielliste

60 Jahre BVG NORD , leider konnten nicht alle eingeladenen Teams erscheinen , es fanden auch anderswo Turniere statt. Dennoch BA Hellersdorf und BA Neukölln sind dem Ruf gefolgt. Insgesamt 4 6er Teams , jeder gegen jeden , hatten viel Spaß und wieder gab es nur einen Sieger , nämlich die BA Hellersdorf.

Herzlichen Glückwunsch!

pokal Erinnerungspokal für alle Teilnehmer des Turniers

begruessung Begrüßung der Teilnehmer

spiele Spielgeschehen

bank Bankdrücker

…………………………………………………………………………

F o t o a l b u m E r g e b n i sdetaillierte Ergebnisse

Anlässlich des 60 jährigen Bestehens der BVG NORD wurden 2 Teams für ihren Aufstieg geehrt ! 2. Herren steigen in die 1. Klasse auf , 2. Senioren in die 3. Klasse Die erste Herrenmannschaft nimmt das Angebot des FVTT – Berlin an , die Saison 2014/15 in der 2. Liga zu bestreiten.

… herzlichen Glückwunsch den Teams , es wird für den Klassenerhalt auch etwas Glück nötig sein.

Pokal

2te Herren

2. Herren

2te Sen

2. Senioren

abschl